Sie sind hier


Referent/in:
Christian Rauscher

Alpro Medical

Hygienekurs und aktuelle RKI-Richtlinien

HalbtageskursGeeignet für Zahnärzte/innen und Mitarbeiter/innen4 Fortbildungspunkte

Kurs-Datum: 
Mittwoch, 19. Oktober 2022 -
14:00 bis 18:00

Kurs-Nummer: 
H221910

Teilnehmerzahl: 
12

Kursgebühr: 79,00 € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung

Veranstaltungsort: 
Dental-Depot Spörrer e.K., 95679 Waldershof


Fit für die Praxisbegehung

 

  • Einführung ins Qualitätsmanagement
  • Geschlossene Hygienekette nach aktualisierten RKI-BfArM Empfehlung (Neufassung 2012 - Anforderung an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten), DAHZ (Deutscher Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnarztpraxis), DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und VAH (Verbund für angewandte Hygiene), DGSV (Deutsche Gesellschaft für Sterilgut Versorgung)
  • Hygiene und Infektionsprävention für die Zahnheilkunde 2006
  • Aktuelle Informationen zur Praxisbegehung (Checkliste) unter Einbeziehung der Regierungspräsidien, Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter
  • Allgemeine Informationen:
    • Vorgaben der Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
    • Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBtrV, Infektionsschutgesetz
  • Spezielle Informationen:
    • Sinnvolle Aufbereitung (Reinigung und Desinfektion)
      • von Flächen
      • der Absauganlagen
      • der Abformungen
    • Aufbereitung der Medizinprodukte (Instrumente, Behandlungsplätze, etc.) mit standardisierten Verfahren (manuell sowie maschinell)
    • Aufbereitung von Hand- und Winkelstücken und Turbinen (manuell sowie maschinell)
    • Instumentenmanagement aus Sicht der Hygiene, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
    • Risikobewertung der Medizinprodukte (unkritisch, semikritisch, kritisch)
    • Standardisierte Arbeitsanweisungen und Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe für alle relevanten Bereiche
  • Dekontamination der Betriebswasserwege in zahnärztlichen Behandlungseinheiten
  • Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
  • Aktuelle Fassung der Trinkwasserverordnung und DIN EN 1717 sowie deren Auswirkung für die zahnärztliche Praxis
  • AWMF Leitlinie, hygienische Anforderungen an das Wasser in zahnärztlichen Behandlungseinheiten DIN 19654
  • Creutzfeld Jakob Prophylaxe - nicht proteinfixierende Vorreinigung gemäß KRINKO 2012

  

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und ein ALPRO-Hygienepaket im Wert von ca. 50,00 € inkl. einer CD-Rom „Anforderungen an die Praxishygiene“.

 

Für diesen Kurs erhalten Sie 4 Fortbildungspunkte!

 

  Kursinfo im PDF-Format downloaden.

Zur Kursanmeldung