Sie sind hier


Referent/in:
Regina Regensburger

Dentalhygienikerin, Burgau

Kinder und Jugendprophylaxe

Tageskurs

Theoretischer und praktischer Intensivkurs

Geeignet für Teilnehmer mit Vorkenntnissen (z.B. PZR 1)

13 Fortbildungspunkte 

Kurs-Datum: 
Donnerstag, 14. Juni 2018 -
8:30 bis 17:00

Kurs-Nummer: 
P181406

Teilnehmerzahl: 
9

Kursgebühr: 240,00 € zzgl. MwSt. inkl. Verpflegung

Veranstaltungsort: 
Dental-Depot R. Spörrer e.K., 95679 Waldershof


Kinder- und Jugendprophylaxe

mit FU, IP1-IP4 und KFO-Betreuung

 

Theoretische Grundlagen

Gingivitis- und Kariesentstehung, Säulen der traditionellen Prophylaxe, Prophylaxe durch Mundhygiene, Optimierung durch Zusatzhilfsmittel, Indizes im Vergleich, Belagsanfärbung, Kariesrisikoeinstufung, Prophylaxe durch Fluoridierung und CHX, Prophylaxe bei Risikopatienten

 

Übungen gegenseitig

Belagsanfärbung und Erstellung der Indizes, Oberflächenpolitur, Applikation von Fluorid und CHX Produkte, praktische Motivation und Instruktion

 

Motivation

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg bei Kindern und Jugendlichen! Sie bekommen zahlreiche Tipps und Tricks im Umgang mit oft schwierigen jungen Patienten, um nach Wollens- und Könnens-Defizit zu unterscheiden, optimal zu argumentieren und zur häuslichen Mitarbeit zu motivieren.

 

Abrechnung

•Inhalt und Abrechnung im Rahmen der GKV und GOZ

•Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Behandlungsvereinbarung

 

Recall

Aufbau eines Recallprogramms für FU und IP1 - IP4 Positionen und Möglichkeiten über die Grenzen der GKV hinaus. Durch eine hochwertige Kinder- und Jugendprophylaxe heben sie sich von anderen Praxen am Ort ab und sichern sich somit ein weiteres Standbein für die Praxis. Kinder sind Ihre PZR-Patienten von morgen.

 

Mitzubringen:

•Die in der Praxis verwendeten Politurpasten, Politurkelche und/oder Politurbürstchen

•Produkte zur Fluoridierung / CHX-Produkte

•Arbeitskleidung, Schutzbrille

  Kursinfo im PDF-Format downloaden.

Zur Kursanmeldung